Bilder von Seeblickbulls Arthur-Louis - Bulldogzucht

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bilder von Seeblickbulls Arthur-Louis

letzte Aktualisierung am 21. August 2017
Er fehlt uns so ...
Hallo Ihr Lieben! Also ich versuche es mal mit meinen Worten zu beschreiben was in den letzten 14 Tagen so mit unserem Louis los war. Er war ja schon unter Beobachtung wegen dem Zucken der Schultern. Aber vor 2 Wochen fing er an sich aufzusetzen und kurzatmig zu atmen, mitten in der Nacht setzte er sich in seinem Bettchen auf und hechelte als wenn er ein Berg erklommen hätte. In der Klinik wurde Blutuntersuchung, Röntgen und Ultraschall gemacht. Ergebnis... Herz ok, Blut ok außer den weißen Blutkörperchen, die waren etwas wenig! Lunge war etwas auffällig. Darauf hin bekam er Antibiotika um den Entzündungsherd zu mindern. 6 Tage später, das war letzte Woche am Montag, den 14. 08 waren wir zur Kontrolle. Die Blutergebnisse waren die gleicheDarauf hin machte der Arzt ein Termin mit uns aus um ihn am Dienstag, den 22.08 der Neurologin vorzustellen. Aber leider am Samstag, 19.08 morgens beim aufstehen war er als wäre er total verschlafen und lief gegen die Wand, beim runterlaufen der Treppe hat er auch fast den Halt verloren. Er ist dann auf die Wiese hat sein Pippi gemacht und sich dann auf seine Sonnenliege gelegt. Eine Stunde später ist er mal aufgestanden, hat Pippi gemacht und wollte wieder auf seine Liege. Da hat er das 1. Mal in seinem Leben gewimmert. Alex rief ihn und er ist direkt zu ihm aber mit seinem Kopf an die Holzwand und stehen geblieben. Als ich ihn dann ansprach drehte er sich sehr merkwürdig und wimmerte nochmals. Wir riefen in der Klinik an und meine Tochter und Alex sind sofort los. Nach allen Untersuchungen wurde der Entschluß gefasst, er bleibt zur Beobachtung dort. Meine Tochter holte mich und ein paar Decken für ihn. In dieser Zeit ist Louis in den Armen von Alex das 1. Mal zusammengebrochen. Man gab ihm Diazepam um ihn etwas zu beruhigen. Er schlief. Wir waren alle in der Klinik um, alles zu besprechen, wir fuhren nach Hause. Eine Stunde später bekam ich den Anruf vom Arzt, das Louis im Schlaf aufgehört hat zu atmen.
Eine Autopsie wollten wir nicht.
Wir haben ihn mit nach Hause genommen. Die Aussage vom Arzt war - es war etwas neurologisch.
Wir behalten ihn in unserem Herzen, er war mein Therapeut vom 1. bis zum letzten Tag.
Er hat mich jeden Tag zum Lachen gebracht.
Er hat uns viel gegeben und wir lieben ihn.
In Gedenken an Seeblickbulls ARTHUR-LOUIS

Am 19. August rief ich kurz vor 17:00 Uhr bei LOUIS' Leuten an,
weil Anne um einen Rückruf gebeten hatte.
Ich erfuhr, dass LOUIS seit Mittag in der Tierklinik war.

Dann höre ich ein anderes Telefon klingeln:
"Hanno, das ist die Tierklinik; da muss ich rangehen. Warte mal kurz."

Und dann höre ich den Aufschrei: "N E I N"

R. I. P. LOUIS

Seeblickbulls ARTHUR-LOUIS ging am 19. August 2017 über die Regenbogenbrücke.

ARTHUR-LOUIS letzter Ausflug mit Bruder ANTON am 18. Juli 2017
Seeblickbulls Arthur-Louis | Welpenzeit bei den Seeblickbulls
 

Seeblickbulls

Counter / Zähler

Zucht

Bulldoghaus

Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü